Die Stadt Meerbusch (rd. 56.000 Einwohner – Rhein-Kreis Neuss) liegt landschaftlich überaus reizvoll und verkehrsgünstig direkt am Rhein. Umfassende Bildungsmöglichkeiten sowie Freizeit-, Kultur– und Erholungsangebote machen Meerbusch zu einem attraktiven Standort mit ansprechender und hoher  Lebensqualität.

Zum 1. April 2019 ist die Stelle eines

Gärtners (m/w/d) Garten- und Landschaftsbau in der städtischen Ausbildungskolonne


innerhalb des Servicebereichs 11 –Baubetriebshof, Friedhöfe, Grünflächen- zu besetzen.


Wir bieten Ihnen im Rahmen dieser Tätigkeit
  • eine interessante, abwechslungsreiche Beschäftigung in einer Kommune mittlerer Größe mit etwa 700 Beschäftigten,
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld und ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit unterschiedlichen Angeboten,
  • regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen,
  • eine betriebliche Zusatzversorgung,
  • bei besonderen persönlichen Leistungen jährliche Leistungszulage,
  • eine wöchentliche Arbeitszeit im Umfang von 39 Wochenstunden,
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 7 TVöD.
 

Ihre Aufgaben sind insbesondere

  • Unterweisung und Betreuung der Auszubildenden der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau.
  • Mitarbeit bei der Planung, Gestaltung und Durchführung eigener Bau- und Pflegeprojekte der Ausbildungskolonne.

Unsere Anforderungen

  • Ausbildung als Gärtner (m/w/d) der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau,
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, soziale Kompetenz im Umgang mit den Auszubildenden, Teamfähigkeit,
  • Organisationstalent, mehrjährige Baustellenerfahrung,
  • gute Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Fahrzeugen, Baumaschinen und -geräten,
  • Fahrerlaubnis der Klassen B, BE, C1E und CE,
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft aller städt. Arbeiter im Rahmen des Winterdienstes und
  • Bereitschaft zur Arbeit an Sams-, Sonn- und Feiertagen.

Unter Hinweis auf die Regelungen des LGG und des SGB IX sind Bewerbungen von Frauen und auch von Schwerbehinderten erwünscht. Eine Teilzeitbeschäftigung im Rahmen von Job-Sharing ist u.U. möglich. Angestrebt wird eine Vollzeitbeschäftigung.

Als Ansprechpartner, gerne auch im Vorfeld einer möglichen Bewerbung, steht Ihnen der Leiter des Servicebereichs 11, Herr Michael Betsch, 02159/916-189 zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Online Bewerbung bis zum 16. Februar 2019.