... Schule zu Ende und was dann?
 

Die Stadt Meerbusch (rd. 57.000 Einwohner) liegt in der unverwechselbaren niederrheinischen Landschaft. Gute Bedingungen für Familien mit Kindern sowie Freizeit-, Kultur-, und Erholungsangebote, ein buntes Vereinsleben und rheinisches Brauchtum, städtisches Flair und ländliches Grün sorgen für den richtigen Mix und machen Meerbusch zu einer attraktiven Stadt mit hoher Lebensqualität.

Ausbildung und Nachwuchsförderung ist ein wichtiges Thema.

Zum 1. September 2021 sind daher Ausbildungsstellen für

Gärtner (w/m/d)
der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau


 
in der Ausbildungskolonne zu besetzen.

Unsere Anforderungen:
  • guter Schulabschluss mindestens Hauptschule Typ A / besser Fachoberschulreife,
  • Freude an der Arbeit im Freien und am Umgang mit Pflanzen und natürlichen Materialien,
  • Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise,
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein.
 
Was wir Ihnen bieten können:
  • eine interessante, abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Berufsausbildung in einer Kommune mit etwa 700 Beschäftigten,
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld und ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit unterschiedlichen Angeboten,
  • regelmäßige überbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen,
  • eine betriebliche Zusatzversorgung,
  • eine Ausbildungsvergütung in Höhe von derzeit 1.018 € im ersten Jahr mit Steigerungen für das 2. und 3. Ausbildungsjahr,
  • eine Prämie in Höhe von 400 € bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung,
  • jährlich 30 Tage Erholungsurlaub.
 
Die Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre und ist verbunden mit dem Besuch der Berufsschule in Düsseldorf.

Wir freuen uns über Ihre Online Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31. Dezember 2020.